Wie komme ich dazu diese Seite "Drehmomente-Leben" zu nennen?


 

Ein "DREHMOMENT" ist zunächst eine physikalische Größe in der klassischen Mechanik.

 

Ein "Drehmoment" kann hiernach verwinden, verbiegen, stabil halten oder bremsen, aber auch antreiben, beschleunigen, verändern und bestimmt zusammen mit der Drehzahl die übertragene Leistung.

 

Der Name meiner Seite "Drehmomente-Leben" verbindet für mich persönlich ganz verschiedene Aspekte und auch verschiedene Seiten von mir:

 

 

Im oben genannten Sinne und auch im Kontext passt der Begriff  erstmal ganz gut zu meiner beruflichen Laufbahn, denn ich bin seit über 10 Jahren (auch) in der Industrie tätig.

 

Oft wenn ich dies sage, werde ich gefragt wie das mit meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie vereinbar ist oder auch warum ich das so möchte. 

 

Das hat auch etwas mit "Drehmomente - LEBEN" zu tun:

 

Der Wunsch Vielseitigkeit und Lebendigkeit zu leben und Menschen mit Herz und Verstand zu begleiten ist schon sehr lang ein Teil von mir.

 

 

"DREH-MOMENTE leben":

 

"Dreh - MOMENTE" sind für mich - im übertragenen Sinne - Zeiten, Auslöser, Situationen und Phasen im Leben.

 

Auch im Leben gibt es Momente, die uns zunächst zu verwinden, zu verbiegen oder zu bremsen scheinen, aber auch solche, die uns stabil halten,  antreiben, beschleunigen und verändern können.

  

Auch diese bestimmen, zusammen mit unserem Umgang damit und unseren Ressourcen, wie viel Kraft wir "auf die Straße bringen" und unseren eigenen Weg gehen können.

 

Diese Situationen können also auch DREH- und Wendepunkte, Umbrüche und MOMENTE sein, in denen Veränderung stattfindet... 

 

Es sind für mich auch Chancen uns als Menschen zu erkennen, unser Potenzial und unsere „Bewegungskraft“ wiederzuentdecken und zu nutzen,

um Veränderungen zu wagen und zu erreichen und um unsere Lebendigkeit zu leben. 

 

 

"DREHMOMENTE - LEBEN" ist auch ein Aufruf:

 

Ein Aufruf das eigene Leben mit seinen Facetten anzunehmen, hinzuschauen, kennenzulernen, zu fühlen, Verantwortung zu übernehmen und sein Potenzial und seine Individualität zu leben.

 

Ein Aufruf

 

  • Die momentane Situation wahrzunehmen und aus verschiedenen Perspektiven anzuschauen.
  • Sich Lebendigkeit und Veränderung zuzugestehen und anzugehen.
  • Sich Unterstützung zu holen und zu bekommen, wenn man dies möchte oder braucht.
  • Sich selbst anzuerkennen mit Körper, Geist und Seele, mit der eigenen Geschichte und Gegenwart, mit Stärken und Schwächen, Wünschen und Träumen.
  • Die eigenen Ressourcen und Potenziale zu finden.
  • Muster, Abhängigkeiten und Verletzungen wahrzunehmen und wo nötig loszulassen.
  • Die eigene Kraft zu spüren und zu nutzen.
  • In Bewegung zu kommen.
  • Das Leben anzunehmen, zu verändern und zu gestalten.

 


Mir ist es wichtig, dass Menschen Ihre Lebendigkeit leben und er-leben können und dass sie auch in ihrer Verletzlichkeit und mit ihren Stärken und Schwächen gesehen, angenommen und dort wo gewünscht oder benötigt unterstützt werden.

 

Ich begegne Ihnen also auch mit meinem Weg, meiner Geschichte und meinen Erfahrungen, meinem Wissen, meiner Wahrnehmung und mit Offenheit und ich unterstütze Sie gerne dabei, Ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen.

 

 

 

Herzliche Grüße, 

 

Katja Helga Uebel